Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt


Sabine Herrmann
Tel: 07721-209-714

Fax: 07721/209-200

 

Jobcenter Schwarzwald-Baar-Kreis
Lantwattenstr. 2
78050 Villingen-Schwenningen

 

E-Mail: Jobcenter-schwarzwald-baar-kreis.BCA@jobcenter-ge.de

Die Beauftragte für Chancengleichheit unterstützt und berät in Fragen der Gleichstellung in der Grundsicherung für Arbeitsuchende, der Frauenförderung sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Sie beteiligt sich beim Erarbeiten des Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramms.

 

Sie wirkt dabei mit, die fachlichen Aufgaben geschlechter- und familiengerecht zu erledigen. Dabei geht es insbesondere darum, Menschen bei der Eingliederung in Arbeit oder Ausbildung zu unterstützen. Ebenso unterstützt und berät sie Frauen und Männer beim beruflichen Wiedereinstieg nach der Familienphase.

 

Sie unterstützt und berät erwerbsfähige Leistungsberechtigte und in deren Bedarfsgemeinschaft lebende Angehörige sowie Arbeitgeber und Organisationen in Fragen ihres Aufgabenbereichs.

 

 

Sie arbeitet mit Stellen im Zuständigkeitsbereich des Jobcenters zusammen, die sich ebenfalls mit der Gleichstellung im Erwerbsleben befassen.

 

Sie vertritt das Jobcenter zu Themen ihres Aufgabenbereichs in kommunalen Gremien.

     

Allgemeine Informationen rund um das Thema Kinderbetreuung können Sie diesem Flyer entnehmen.