Arbeitsgelegenheiten sind Beschäftigungen auf dem sogenannten 2. Arbeitsmarkt (öffentlich geförderte Beschäftigung) für Personen, die seit längerer Zeit arbeitslos sind.

 

Im Rahmen einer solchen Beschäftigung können Sie wieder wertvolle Arbeitserfahrung sammeln, im Team mit Kolleginnen und Kollegen arbeiten und Ihre Beschäftigungsfähigkeit verbessern.

 

Ziel der Arbeitsgelegenheiten ist es, in einem geschützten Umfeld und mit besonderer Betreuung in den  regulären Arbeitsmarkt zurück zu finden.

 

Zusätzlich zu den Regelleistungen erhalten Kunden eine Aufwandspauschale in Höhe von 1,50 € / Std.